Alfons X. (1221-1284)

„Cantigas de Santa María“, erschienen zwischen 1201 und 1300, S. 107ff, online verfügbar in der Biblioteca Digital Hispánica der Biblioteca Nacional de España.Die mittelalterliche Liedersammlung „Cantigas de Santa Maria“ umfasst über 400 Lieder. Zu Beginn der letzten Phase der Reconquista wurden sie von Alfons dem Weisen (1221-1284), König von Kastilien und Leon, gesammelt und teils auch von ihm selbst komponiert. Ich habe einige Lieder ausgewählt, sie neu transkribiert, den Text ins Deutsche übersetzt und die Quadratnotation in moderne Notenschrift übertragen. Den Urtext habe ich mit Anmerkungen versehen, um das Vorgehen meiner Übertragungen zu erklären. Als Quelle stand mir die früheste Sammlung der Cantigas, der To-Kodex, zur Verfügung. (Online verfügbar in der Biblioteca Digital Hispánica der Biblioteca Nacional de España.) Die von mir ausgesetzte Gitarrenbegleitung ist selbstverständlich nicht historisch. Ob und wie die Cantigas in ihrer Entstehungszeit mit Instrumenten begleitet wurden, ist schwer zu erschließen.




Lieder des Mittelalters Band 1

Rosa das rosas

Buchcover: Rosas Das Lied „Rosa das rosas e flor das flores“ aus dem mittelalterlichen Liederbuch „Cantigas de Santa Maria“ von Alfons dem Weisen ist ein Lobgesang auf Sankt Maria, insbesondere auf „ihre Schönheit, ihre Güte und ihre große Begabung“. Das Notenheft umfasst eine neue Transkription des Textes mit einer Übersetzung ins Deutsche, eine Übertragung der Quadratnotation in moderne Notenschrift mit Anmerkungen zur Handschrift und eine ausgesetzte Gitarrenbegleitung.

ISBN 978-3-74317-986-8      € 14 99

Lieder des Mittelalters Band 2

Virga de Jesse

 Das Lied „Virga de Jesse“ aus dem mittelalterlichen Liederbuch „Cantigas de Santa Maria“ von Alfons dem Weisen ist ein Lobgesang auf Sankt Maria, insbesondere auf „ihre erteilte Barmherzigkeit“. Das Notenheft umfasst eine erklärende Einleitung, eine neue Transkription des Liedtextes mit einer Übersetzung ins Deutsche, eine Übertragung der Quadratnotation der Singstimme in moderne Notenschrift und eine ausgesetzte Gitarrenbegleitung.

ISBN 978-3-74318-122-9      € 14 99

Lieder des Mittelalters Band 3

Muito valuera mais

Buchcover: Muito Das Lied „Muito valuera mais“ aus dem mittelalterlichen Liederbuch „Cantigas de Santa Maria“ von Alfons dem Weisen ist ein Lobgesang auf Sankt Maria und handelt von „Schwierigkeiten zu Gott zu sprechen und zu flehen“. Das Notenheft umfasst eine neue Transkription des Textes mit einer Übersetzung ins Deutsche, eine Übertragung der Quadratnotation in moderne Notenschrift mit Anmerkungen zur Handschrift und eine ausgesetzte Gitarrenbegleitung.

ISBN 978-3-74318-016-1      € 14 99